Klaus Seipel berichtet über seine 1. Schlegelfahrt 1974. Bei der Vertreibung 1946 war er im 9. Lebensjahr.